Häufig gestelle Fragen
Schnelle Antworten

  • An wen richtet sich das Angebot?

    Sie sind zum Beispiel in einer emotional schwierig zu bewältigenden Situation, fühlen sich einsam, haben ein spezifisches Anliegen, welches Sie angehen wollen oder brauchen jemanden mit einem offenen Ohr? Vielleicht fällt es Ihnen auch schwer, persönlich mit jemandem über Ihr Anliegen zu sprechen. Dann können Sie sich gerne an uns wenden. Thematisch gibt es erstmal keine Einschränkung und die Beratungsanlässe sind vielfältig. Wir bieten eine erste Beratung ganz einfach von zuhause oder unterwegs, ohne Barrieren und auf Wunsch vollkommen anonym. Da wir nicht rund um die Uhr zur Verfügung stehen und keine Kriseneinrichtung sind, sind wir nicht der richtige Ansprechpartner für eine akute Notsituation mit sofortigem Handlungsbedarf.

  • Wann kann ich die Beratung grundsätzlich nutzen?

    Unsere Beraterinnen sind in der Regel werktags von Montag bis Freitag tätig. Beachten Sie bitte, dass wir weder eine 24-stündige Verfügbarkeit, noch eine Beratung am Wochenende anbieten. Schauen Sie am besten einfach, ob eine Beraterin online und verfügbar ist oder suchen Sie sich auf unserer Beratungsseite im Kalender einen für Sie passenden Termin aus. Eine E-Mail können Sie natürlich rund um die Uhr an unsere Beraterinnen versenden.

  • Was bietet die Beratung? Ist es eine Therapie?

    Unsere Beratung kann keine Therapie ersetzen. Sie soll wichtige Anhaltspunkte für die Lösung einer Problemsituation geben und kann Empfehlungen zum weiteren Vorgehen und Umgang mit Ihrem Problem enthalten. Wir beraten Sie hinsichtlich einzelner Problemfelder. Dabei ist die Beratung nicht auf einen einmaligen Termin begrenzt. Zudem können Sie von unserem Netzwerk profitieren und an unsere regionalen Partnerorganisationen angebunden werden – für eine regionale und persönlichere Hilfe. Eine Anbindung kann in erster Linie nur innerhalb von NRW erfolgen.

  • Ist die Beratung kostenlos?

    Ja, die Beratung ist für Sie komplett kostenlos.

  • Wann sollte ich mich registrieren?

    Wenn Sie per Video- oder Telefonkonferenz mit uns sprechen möchten, eine längere Beratung mit mehreren Terminen wünschen oder eine verschlüsselte E-Mail-Anfrage versenden möchten. Eine Registrierung ist auch notwendig, wenn Sie Zugriff auf Ihre Chatverläufe wünschen, zeitversetzt mit uns chatten möchten oder wenn Sie einen festen Termin vereinbaren möchten.

  • Warum muss ich meine E-Mail-Adresse bei der Registrierung angeben?

    Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse lediglich für die Terminverwaltung. Unter anderem werden Ihnen die Zugangsdaten zu gebuchten Terminen per Mail zugeschickt. Zusätzlich ist es nur so möglich die „Passwort vergessen“-Funktion zu verwenden. Sie können natürlich trotzdem ein Pseudonym als Nicknamen verwenden und müssen keine Klarnamen verwenden. Unsere Beraterinnen haben keinen direkten Zugriff auf ihre E-Mail-Adresse.

  • Wann kann ich Termine für Video-, Telefon- und Chatberatung buchen?

    Termine für Video-, Telefon- und Chatberatung sind zu unterschiedlichen Zeiten verfügbar. Schauen Sie einfach auf unserer Beratungsseite im Kalender, wann freie Termine verfügbar sind und welcher Termin Ihnen passt.

  • Ich kann einen gebuchten Termin nicht wahrnehmen. Was muss ich tun?

    Ihren Termin können Sie ganz einfach absagen, indem Sie sich in Ihrem Account einloggen und auf der Startseite bei der Erinnerung Ihres Termins auf den Button ‚Absagen‘ klicken und Ihrer Beraterin eine Nachricht hinterlassen.

  • Wie lange geht ein Video- oder Telefontermin normalerweise?

    Für unsere angebotenen Video-, Telefon- und Chattermine planen wir erstmal 45 Minuten ein. Es ist kein Problem, wenn Sie eine kürzere oder auch eine längere Beratung benötigen. Bei längerer Beratung können neue Termine vereinbart werden.

  • Wie kann ich mich ohne Registrierung beraten lassen?

    Ohne Registrierung können Sie unseren Sofort-Chat nutzen. Beachten Sie dabei jedoch, dass im Sofort-Chat nur eine Beratung angeboten werden kann, wenn die Beraterin online, verfügbar und nicht bereits in einer anderen Beratung ist.

  • Ich will den Sofort-Chat nutzen. Warum funktioniert dieser nicht?

    Der Sofort-Chat ist nur möglich, wenn unsere Beraterin online, verfügbar und nicht bereits in einer anderen Beratung ist. Versuchen Sie es zu einer anderen Zeit noch einmal oder nutzen Sie direkt eine andere Beratungsmöglichkeit, wie E-Mail oder Terminberatung.

  • Wie lange muss ich maximal warten, wenn ich eine E-Mail-Anfrage stelle?

    Aufgrund von begrenzten Ressourcen können die Wartezeiten auf Antworten an Werktagen in Einzelfällen, je nach Umfang der Anfrage bis zu 48 Stunden betragen. Wir bemühen uns jedoch Ihnen schnellstmöglich eine Antwort zu geben.

  • Darf ich die Terminbuchung und Beratung mehrfach nutzen?

    Sie dürfen die Beratung natürlich mehrfach nutzen. Sie können auch gemeinsam mit den Beraterinnen besprechen, ob sich bei Ihrem Anliegen mehrere Beratungstermine anbieten. Sie können sich auch wieder melden, wenn Sie nach einiger Zeit erneuten Bedarf für eine Beratung haben.

  • Was ist, wenn ich dringend sofortige Hilfe benötige?

    Wenn Sie dringende Hilfe benötigen und sofortiger Handlungsbedarf zu Ihrem Schutz oder dem Schutze Anderer erforderlich ist, zögern Sie nicht und wenden Sie sich an die nächstgelegene Kriseneinrichtung, psychiatrische Notaufnahme oder wählen Sie den Notruf. Wir sind keine Kriseneinrichtung und stehen nur zu bestimmten Zeiten zur Verfügung.